Logo Print

Spielerisch leicht mit Kindern kommunizieren


Eine spielerische Auseinandersetzung beginnt dann, wenn man das kreative Material bewusst als Gegenüber aufstellt. Das gegenüber wird zum DU, welches man befragen, beobachten und verändern kann.

Kinder lassen sich noch ganz leicht und natürlich aufs Spiel mit Figuren ein. Ein Türöffner mit unbegrenzten Möglichkeiten.

Leicht und spielerisch werden Sie Schritt für Schritt in die Welt der Figuren eingeführt. Erkenntnisse und Verknüpfungen zur Mal- und Gestaltungstherapie entstehen durch direkte Erfahrungen und aussagekräftige Fallbeispiele. Diese kreative Arbeitsweise unterstützt Sie hilfreich bei Ihrer therapeutischen Arbeit mit Kindern.

Lernziele: Wie nutze ich die spielerische Kommunikation mit Kindern? Wie erhalte ich einen unmittelbaren Zugang zum kindlichen Denken?



Spielerisch leicht mit Kindern kommunizieren
DatenFR 01. Mai 2020-abgesagt
FR 29. Mai 2020-abgesagt

SA 14. November 2020
SO 15. November 2020
Zeiten09:00-17:00 Uhr
KostenCHF 250.- pro Seminartag
LeitungNadja Meier-Läubli
Figurenspieltherapeutin, Kunsttherapeutin ED Fachrichtung Drama und Sprachtherapie, Primarlehrerin
AnmeldungHier klicken


Studierende der Kunsttherapie können diesen Kurs als Selbsterfahrung/Lehrtherapie in der Gruppe anrechnen.